Aufgaben zur Mengenlehre

Mengen und ihre Eigenschaften

Die folgenden Aufgaben beziehen sich auf den Abschnitt Mengen und ihre Eigenschaften.


  • (*) Wie lässt sich anhand der beiden Mengen \mathbb{M}_1 = \{ 1,\,
2,\, 3\, 4,\, 5,\, 6\} und \mathbb{M}_2 = \{4,\, 5,\, 6,\, 7,\, 8,\,
9, 10\} zeigen, dass bei einer Differenzmenge \mathbb{M}_1 \setminus
\mathbb{M}_2 die Mengen \mathbb{M}_1 und \mathbb{M}_2 im Allgemeinen nicht vertauscht werden können?

    Lösung


Zurück zum Skript