Lösungen zur Mengenlehre

Die folgenden Lösungen beziehen sich auf die Übungsaufgaben zum Abschnitt Mengenlehre.


  • Als Differenzmenge \mathbb{M}_1 \setminus \mathbb{M}_2 ergibt sich für diese beiden Mengen:

    \mathbb{M}_1 \setminus \mathbb{M}_2 = \{ 1,\, 2,\, 3\, 4,\, 5,\, 6\}  \setminus
\{ 4,\, 5,\, 6,\, 7\, 8,\, 9, 10\} =  \{ 1,\, 2,\, 3 \} \\[8pt]
\mathbb{M}_2 \setminus \mathbb{M}_1 = \{ 4,\, 5,\, 6,\, 7\, 8,\, 9, 10\} \setminus
 \{ 1,\, 2,\, 3\, 4,\, 5,\, 6\} =  \{ 7\, 8,\, 9, 10 \}

    Es ist somit offensichtlich (\mathbb{M}_1 \setminus \mathbb{M}_2) \ne
(\mathbb{M}_2 \setminus \mathbb{M}_1).

    Zurück zur Aufgabe


Zurück zum Skript